Helfer decken den “Tisch” in neuen Räumen

Helfer decken den “Tisch” in neuen Räumen

In der Parkallee war es zu eng: Jetzt hat “Der Tisch”, Schieder-Schwalenbergs Anlaufstelle für bedürftige Menschen, eine neue Bleibe in der Schwalenberger Straße 27 gefunden.

Schieder-Schwalenberg. So bitter es ist: Die Geschichte des Schieder-Schwalenberger “Tisches” ist eine Erfolgsgeschichte: “Wir versorgen mittlerweile 300 Menschen”, sagt Mitbegründer Bernd Munko. “Wenn man bedenkt, dass in Schieder-Schwalenberg gut 800 Menschen einen Berechtigungsschein haben, ist das erschreckend. Irgendwie ist das eine Parallelgesellschaft, von deren Existenz ich selbst lange nichts gewusst habe.”

weiterlesen …

© QUELLE: Lippische Landes-Zeitung