Start

Wenn EINER immer nur EINEM helfen wollte,
wäre uns ALLEN geholfen.

Wussten Sie schon, dass 20% aller Lebensmittel über den Bedarf hinaus produziert werden und anschließend vernichtet werden, obwohl sie noch verzehrfähig sind?

Auf der anderen Seite gibt es aber auch bei uns viele Menschen, die nicht ausreichend zu essen haben. Zwischen diesem Überfluss und Mangel versucht „Der Tisch in Schieder-Schwalenberg e. V.“ eine Brücke zu schlagen. Unsere ehrenamtlichen Helfer sammeln qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die für denVerzehr noch geeignet sind und sonst im Müll landen würden und verteilt diese an sozial und wirtschaftlich benachteiligte und bedürftige Menschen in unserer Stadt.

Zur Zeit unterstützt der Verein „Der Tisch in Schieder-Schwalenberg e. V.“  ca. 135 Personen mit Lebensmittelspenden.

Die Termine der jeweiligen Lebensmittelausgabe und die Konditionen für eine Berechtigung zum Besuch des „Tisches in Schieder-Schwalenberg“ erfragen Bedürftige direkt bei der Einrichtung. Die Berechtigungsscheine erteilt die heimische Stadt- bzw. Gemeindeverwaltungen oder die Bundesagentur für Arbeit.

Logo

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

zur diesjährigen Jahreshauptversammlung – mit Vorstandswahlen – lade ich alle Mitglieder des Vereins und alle interessierten Bürger/innen recht herzlich ein:

Termin: Dienstag, 26. März 2019, 18:00 Uhr
Ort: Rathaus Schieder, Ratssaal

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Tagesordnung
    – der ordnungsgemäßen Einladung
    – der Beschlussfähigkeit
    – (Bei Beschlussunfähigkeit wird die Versammlung beendet und um 19:15 Uhr neu eröffnet.)
    – der Tagesordnung
  2. Wahl des Protokollführers/in
  3. Protokoll der letzten JHV – Genehmigung (Einsicht auf Wunsch)
  4. Jahresbericht für das abgelaufene Geschäftsjahr – Aussprache –
  5. Jahresrechnung 2018 – Aussprache –
  6. Prüfungsbericht der Kassenprüferinnen
  7. Entlastung der Kassierer und des Vorstandes
    – Neuwahl eines Kassenprüfers
  8. Neuwahl des Vorstandes – Wahl eines Versammlungsleiters Wahlvorschläge – Durchführung der Wahl- Übernahme der Versammlungsleitung durch den neu gewählten Vorstand
  9. Verschiedenes – u.a. – 10jähriges Bestehen des Tisches

Anträge zur Änderung der Tagesordnung müssen spätestens 7 Tage vor der Jahreshauptversammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht werden.

In der Hoffnung auf eine rege Teilnahme verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen
Beate Röcken
Vorsitzende